proTime ermöglicht mobilen Einkauf bei REWE

proTime ermöglicht mobilen Einkauf bei REWE

Im Rahmen einer zweitägigen Präsentation wurde das durch proTime realisierte TASS System bei REWE der Öffentlichkeit präsentiert. Neben der Möglichkeit über Senioren-GPS-Mobiltelefone seniorengerechte Dienste einfach zu nutzen, wurde auch ein speziell ausgestatteter e-Scooter (Geh- bzw. Fahrhilfe) und ein Rollstuhl präsentiert. Diese können dank proTime Elektronik und Diensten jederzeit Hilferufe absetzen oder zB.: eine Abholung durch ein Taxi anfordern. Für den reibungslosen Ablauf sorgen die Dienste unseres SeniorServicer.

Pressemitteilung (PDF 170 kB)

 

Erstellung des "Galileo-PRS Positionspapier"

Mitarbeit bei Erstellung des "Galileo-PRS Positionspapier"

Im Rahmen des "Galileo Anwenderforum Security" arbeitete proTime aktiv an der Erstellung eines gemeinsamen Positionspapieres der bayrischen Industrie und Forschung mit.

Dieses Papier fordert von der deutschen Politik eine schnelle Umsetzung der europäischen Resulution zu "Space and Security" vom Juli 2008 in der die strategische Bedeutung von Galileo für die europäische Sicherheit und Unabhängigkeit deutlich benannt wird. Ebenso wird ein klares Bekenntnis der deutschen Politik und Behörden zur Nutzung des Galileo-PRS Dienstes angefordert. In der vom Bavairia e.V. organisierten Arbeitsgruppe wirkten neben proTime auch Vertreter von Unternehmen wie EADS , ESG und IABG aber auch Teilnehmer der Polizei und Bundeswehr sowie der Fraunhofer Gesellschaft an der Erstellung mit.

 

 

Zwischenpräsentation Galileo SAR-Lawine

Erfolgreiche Zwischenpräsentation Galileo SAR-Lawine

Lawine_FrontbildGemeinsam mit den Projektpartnern Fraunhofer Gesellschaft und der FH Rosenheim wurde eine erfolgreiche Zwischenpräsentation des Forschungsprojektes "Galleo-SAR-Lawine" für die DLR durchgeführt.

Dabei wurden sowohl die vernetzten Gerätschaften für Positonsbestimmung, Rechenzentrale und Rettungsinfogerät , als auch die Positionsbestimmung eines Lawinenpiepsers mittels des Systemes demonstriert. Dabei konnten sogar Genauigkeiten im Bereich von dm erreicht werden. Die weiteren Arbeiten umfassen jetzt die Integration in ein Gesamtsystem und natürlich der Test im Schnee.

 

Gegenbesuch in Moskau

Gegenbesuch in Moskau

Als Gegenbesuch traf sich im Rahmen der bayrischen Wirtschaftsdelegation der proTime Geschäftsführer Gerd Waizmann mit Vertretern der russischen Satellitennavigation in Moskau.

Gegenstand der Gespräche waren sowohl ein RoundTable zum Thema Verkehr und SatNav Anwendungen mit verschiedenen Vertretern von russischen und Moskauer Behörden und Unternehmen, sowie ein vertiefendes Gespräch über den weiteren Ausbau der Zusammenarbeit im Bereich der SatNav Anwendungen. Dabei wurde auch eine Testinstallation von proTime Systemen für Moskau vereinbart.

 

 

Dienste für Senioren

Dienste für Senioren

Gemeinsam mit Licon Logistics e.V. und der INN-Dienstleistungszentrale startet proTime den Pilotberieb der TASS-Senioren-Dienste im Raum Rosenheim und Miesbach.

Gemeinsam mit beteiligten Taxiunternehmen und der REWE-Gruppe steht für Senioren ein interessantes Angebot an Hilfen und Diensten zur Verfügung. Mittels eines speziell angepassten Mobiltelefon können Dienste wie Hilferuf, Taxiruf aber auch Einkaufsdienste einfach angefordert werden. proTime hat sowohl die Anpassung des Mobiltelefones, als auch die Realisierung und den Betrieb der Dienstezentrale übernommen.

 

Patentantrag für Galileo-SAR Lawine gestellt

Patentantrag für Galileo-SAR Lawine gestellt

Die Kernpunkte des im Forschungsprojekt Galileo-SAR-Lawine konzipierten Systemes zur verbesserten Rettung von Lawinenverschütteten mit Hilfe von Satellitennavigation (SatNav) wurden gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut beim Patentamt eingereicht.

Besuch des Glonass Chefentwicklers

Besuch_Glonass_20080207Besuch des Glonass Chefentwicklers

Eine hochrangige russische Delegation besuchte den SatNav Verbund Berchtesgaden und informierte sich über Anwendungen der Satellitennavigation.

Besonderes Interesse fanden dabei die von proTime realisierten Systeme im Bereich des Tourismus, aber auch Systeme zur Unterstützung der Logistik und zur Erhebung von Mautgebühren. Yuri Urlichich, Vorstandsvorsitzender des Staatsunternehmen "Russian Institute for Space Device Engineering" und zugleich Chefentwickler des russischen Satellitennavigationsystmes GLONASS zeigte sich offen für eine vertiefte Zusammenarbeit mit den bayrischen SatNav- und Galileoexperten zur Umsetzung von SatNav Anwendungen.

 

 

proTime stellt den "SeniorServicer" vor

proTime stellt den "SeniorServicer" vor

Auf Basis des langjährig betriebenen Systems "fleetServicer" hat proTime den "SENIORservicer", eine spezielle Version für Seniorendienste vorgestellt.

Dieser erlaubt es, auf Senioren zugeschnittene Dienstleistungen zu erbringen. Zum zweiten bietet er aber auch Funktionen die speziell für Seniorenheime zugeschnitten sind und es diesen erlauben Ihre Bewohner besser zu betreuen.

 

Alpenranger wird für den Deutschen Tourismuspreis nominiert

AlpenrangerAlpenranger wird für den Deutschen Tourismuspreis nominiert

Das von proTime realisierte System "Alpenranger" wird für den Deutschen Tourismuspreis in der Kategorie "Innovatives Tourismusprodukt" nominiert.