BUGAbutler

Erstes Outdoor-Leitsystem für Großveranstaltungen und Führungen via GPS. Der Nutzer erhält über seinen aktuellen Standort alle wichtigen und wissenswerten Informationen. Ein kleines und leichtes Gerät zum Umhängen bietet die neue Qualität der Besucherinformation für die Bungesgartenschau 2005. Mit dem BUGAbutler können Gäste und Besucher dank modernster Technik besser betreut und informiert werden. Der BUGAbutler liefert alle wichtigen Informationen und besondere Servicefunktionen zur Umgebung im Audioformat.

BUGAbutlerDank der Zusammenarbeit mit dem Blinden- und Sehbehindertenverband Bayern wurde das Gerät so entwickelt, dass es fast keiner Bedienung bedarf und somit kinderleicht von Jung und Alt genutzt werden kann. Die Bedieneroberfläche ist übersichtlich und einfach. Die satellitengestützte Ortung erkennt den Standort des Besuchers und vermittelt diesem per Sprachautomatik alles Wissenswerte über seine Umgebung, Flora und Fauna, Spannendes und Lustiges und vermittelt so einzigartige und neue Einblicke, die ihm sonst vielleicht verborgen geblieben wären. Im BUGAbutler hinterlegt ist eine Landkarte zur optimalen Orientierung, sowie Veranstaltungskalender, Gastronomiehinweise und Serviceinformationen. Junge Gäste können mit dem BUGAbutler spannende Rätsel lösen und so die Umgebung spielerisch kennen lernen. Der BUGAbutler ist in Deutsch und Englisch erhältlich und kann somit auch den internationalen Gästen Hilfe leisten.


Pressemitteilung (PDF 70kB)