Produkte

Mobile Elektronik und Telematikdienste

Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an mobiler Elektronik und Telematikdiensten für (fast) jeden Anwendungsfall.

Der Klassiker sind dabei die langjährig erprobten und bewährten Endgeräte der MobileHound Serie. Oder unsere mobileFON Apps mit einfacher Nutzeroberfläche für SmartPhones.

Im Zusammenspiel mit unserer webbasierten Dienstefamilie „Servicer“ finden Sie bei uns die Komplettlösung für Ihre Telematikanwendung.

Speziell für die Überwachung von Gefahrguttransporten wurde unser System orange AppWebBox realisiert. Dieses arbeitet nahtlos mit dem System blue AppWebBox zur Unterstützung von Einsatz- und Rettungskräften zusammen.

Da wir unsere Produkte und DIenste selbst entwicklen, können wir auf Wunsch auch flexibel auf Ihre Anforderungen und Wünsche eingehen - oder Ihnen sogar komplett eigene Lösungen auf Basis unserer Systeme "maßschneidern". Die Basis zur Realisierung kundenspezifischer OEM-Versionen liefert "Orient", unsere Plattform für Orientierung.

blue AppWebBoxlog_201204_blueBox_web_trim

Das System blueAppWebBox unterstützt Einsatz- und Rettungskräfte bei der Organisation Ihres Einsatzes und besteht aus drei sich ergänzenden Komponenten:

* der blueApp

* dem blueWeb

* der blueBox

Telematiksoftwarefamilie: "mobileFON" Apps

Mobiltelefone von heute können mehr als Computer von gestern, telefonieren wurde Nebenfunktion. Aber damit könnten die mobilen Alleskönner zwar (fast) alles, aber wer weis denn noch wie das alles geht?

Basierend auf unseren Erfahrungen bei der einfachen Bedienung des BUGAbutlers oder der technologischen Möglichkeiten aus dem Projekt UMTS-Referenzplattform, machen unsere  "MobileFON" Apps aus diesen Alleskönnern wieder einfachst zu nutzende Geräte.

Weiterlesen: mobileFON

orange AppWebBoxlog_201204_orangeBox_web_trim

Das System orangeAppWebBox überwacht und sichert Gefahrguttransporte und besteht aus drei sich ergänzenden Komponenten:

* der orangeApp

* dem orangeWeb

* der orangeBox

Technologieplattform: "Orient"

Positionsinfo waren gestern noch ausreichend - moderne Anwendungen von heute benötigen oftmals viel mehr Information und Schnittstellen. Und das ist mehr als nur die reine GPS Information über Längen und Breitengrad, sondern oftmals auch die Orientierung im Raum.

Dazu zählt die Richtung sowie Neigung, die Linear- und die Drehbeschleunigung, und viele Anwendungen benötigen noch ergänzende Sensorinformationen, wie die Temperatur oder den Luftdruck aber auch vielfältige Kommunikationsmöglichkeiten z.B.: via Mobilfunk oder WLAN ins Internet, per USB zu einem PC oder die Kopplung von externer Sensorik mittels eines Personal Area Networks kurz PAN. Neben diesen Sensoren und Kommunikationsschnittstellen, sind natürlich Datenspeicherung auf einer Speicherkarte und natürlich eine effiziente akkubasierte Energieversorgung und ein ausgefeiltes Leistungsmanagement zur Maximierung der Betriebszeit oftmals auf der Anforderungsliste. Und natürlich sollte das ganze per USB an jedem PC ausgelesen oder konfiguriert werden können oder an den als Standard auserkorenen Ladegeräten mit USB Stecker geladen werden können. Ach ja und wenns im Auto eingesetzt wird, so soll natürlich die 12V KFZ Bordspannung den Akku laden (und im LKW sich natürlich auch bei den dort üblichen 24 V betreiben lassen).

Weiterlesen: Orient

Diensteserverfamilie:"Servicer"

servicerEine Telematikeinheit ohne Dienst ist wie ein Handy ohne Netz. Um sicherzugehen, daß alles reibungslos funkioniert, bietet proTime eigene Telematik-Dienste an.

Nutzen Sie die Vorteile moderner Informationsdienste auch als Service für Ihre Kunden. Unter www.servicer.de, sehen Sie die aktuellen Positionen und Status Ihrer Endgeräte, oder nutzen Sie diesen Internetdienst zur Nachrichtenübermittlung an Ihre Endgeräte. Mit dem Servicer bietet proTime ein hochmodernes, multimediales Informationszentrum, das Ihnen und Ihren Kunden, stets die richtige Information am richtigen Ort und zur richtigen Zeit bereitstellt.

Weiterlesen: Servicer

OEM-Anpassungen

Sie benötigen eine Anpassung unserer Produkte und Dienste für Ihre speziellen Anforderungen?
Sie möchten unsere Produkte und Dienstleistungen unter Ihrem eigenen Namen auf den Markt bringen?

Funktionserweiterungen und Anpassungen unserer Geräte und Dienste sind kein Problem. Ob Sie "Ihren" Dienst auf unseren Servern betreiben lassen, oder auf Ihren eigenen Systemen installieren möchten - für beides bieten wir attraktive Möglichkeiten an.

Ebenso können Sie Ihre "Version" unserer Telematikgeräte selber fertigen lassen - auf Wunsch lizenzieren wir unsere Designs und Sie erhalten sämtliche für Fertigung oder Weiterentwicklung notwendigen Unterlagen.

Weiterlesen: OEM Versionen

Telematikgerätefamilie: "MobileHound"

mh_fleetDer älteste Vertreter der MobileHound Gerätefamilie erblickte bereits 1996 das Licht der Welt und wurde seitdem konsequent weiterentwickelt. Der "Jachthund" war damals ein revolutionäres Alarmsystem für Boote und wurde in Deutschland über das Nokia Händlernetz vertrieben. Vielfältige Versionen für Flottenmanagement, sei es im Fahrzeug mit Bedieneinheit für den Fahrer, oder als autarkes System für die Ladeeinheit oder für Meldungs- und Alarmanwendungen kamen im Laufe der Zeit hinzu. Auch heute erfüllen Endgeräte der MobileHound-Familien immer noch zuverlässig ihren Dienst in vielen Anwendungen und unsere Kunden werden weiterhin mit kompetenten Service unterstützt.

Für aktuelle Anwendungen, die mehr als nur die Position benötigen, steht unsere Plattform "Orient" oder unsere Apps für Smartphones "mobileFON" zur Verfügung.